Bürgermeister

Bürgermeister Klaus Besser

Bild des Bürgermeisters Klaus BesserGroßbildansicht

Als Bürgermeister der Gemeinde Steinhagen begrüße ich Sie recht herzlich auf unserer Internetpräsentation.

Ich bin als Bürgermeister nicht nur für die Vertretung der Gemeinde in der Öffentlichkeit zuständig, sondern auch Leiter der Gemeindeverwaltung und Vorsitzender des Rates der Gemeinde Steinhagen.

Ich möchte Ihr Ansprechpartner für Wünsche, Verbesserungsvorschläge und auch für Kritik in kommunalen Belangen sein. Als Besucher dieser Homepage erreichen Sie mich am einfachsten über das Kontaktformular in der oberen Navigationsleiste. Natürlich stehen Ihnen auch die konventionellen Kommunikationsmittel oder ein persönliches Gespräch offen.

nach oben

Persönliches

Bürgermeister Klaus BesserGroßbildansicht
Funktion Bürgermeister
Anschrift Gemeindeverwaltung
Am Pulverbach 25,
33803 Steinhagen
Telefon

(05204) 997-200
(05204) 49 47 (privat)

Telefax (05204) 997-240
Email geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

 

Geburtstag Am 12. April 1960 als Sohn des Metallarbeiters Erich Besser und der Näherin Irma Besser
 
Geburtsort Steinhagen
 
Familienstand Seit 2005 verheiratet mit Petra Holländer
 
Kinder Zwei erwachsene Kinder aus erster Ehe (ein Sohn und eine Tochter)
 
1966-1969 Besuch der Grundschule Steinhagen
 
1969-1974 Besuch der Hauptschule Steinhagen
 

1974-1975

Erwerb der Fachoberschulreife an der Hauptschule Halle/Westf.

1975-1977

Besuch der Zweijährigen Höheren Handelsschule in Halle/Westf.
Abschluß mit der Durchschnittsnote 1,3

1977-1980

Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NW, Abteilung Bielefeld
Anwärter für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst bei der Stadt Bielefeld

1980

Staatsprüfung zum Dipl.-Verwaltungswirt, Abschluß mit der Gesamtnote gut

1980-1990

Sachbearbeiter, Abschnittsleiter und schließlich stv. Abteilungsleiter in der Sozialabteilung des Bezirksamtes Brackwede der Stadt Bielefeld

seit 1980

Mitglied der ÖTV, heute Verdi

1981-1985

Studium an der Verwaltungsakademie Ostwestfalen-Lippe, Studienort Universität Bielefeld, Studienleiter Herr Prof. Dr. Papier

seit 1983

Mitglied der SPD, Ortsverein Steinhagen

1984-1986

Sachkundiger Bürger für die SPD-Fraktion im Bau- und Planungsausschuß des Rates der Gemeinde Steinhagen

1985

Erwerb des Verwaltungsdiploms mit der Gesamtnote gut, Vortrag zum Thema Parteienfinanzierung bei Herrn Prof. Dr. Grimm

seit 1986

Mitglied des Rates der Gemeinde Steinhagen

1987-1989

Vorsitzender des Kulturausschusses

1989-1994

Vorsitzender der SPD-Fraktion

1989-2017

Mitglied des Vorstandes des SPD Ortsvereins Steinhagen

1990-1996

Abschnittsleiter im Personalamt der Stadt Bielefeld, Beförderung zum Stadtamtsrat

1990-2014

nebenamtlicher Dozent am Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Bielefeld für das Fach Kommunalrecht

02.11.1994

Wahl zum ehrenamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Steinhagen durch den Rat

24.04.1996

Wahl zum hauptamtlichen Bürgermeister mit Wirkung vom 01.09.1996 durch den Rat

12.09.1999

Wiederwahl zum hauptamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Steinhagen durch die Bürgerinnen und Bürger (Urwahl) im ersten Wahlgang mit 59 % der Stimmen

1999 - 2017

Verbandsvorsteher der Volkshochschule Ravensberg

2002-2007

Vorsitzender des Verwaltungsrates des Krankenhauses Halle

26.09.2004

Wiederwahl zum hauptamtlichen Bürgermeister der Gemeinde Steinhagen durch die Bürgerinnen und Bürger im ersten Wahlgang mit 65 % der Stimmen

2004

Wahl zum stv. Sprecher der Bürgermeister im Kreis Gütersloh

2005-2007

Aufsichtsratvorsitzender der Klinikum Ravensberg gGmbH

30.08.2009 Wiederwahl durch die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Steinhagen zum hauptamtlichen Bürgermeister mit 74 % der Stimmen
 
2013 Wahl zum stellv. Aufsichtsratsvorsitzenden der Stadtwerk Verl GmbH
 
25.05.2014 Wiederwahl zum Bürgermeister mit 84,1 % der Stimmen
 
2014 Wahl zum Aufsichtsratvorsitzenden der Gemeindewerke Steinhagen GmbH
 
2015 Wahl zum Sprecher der Bürgermeister im Kreis Gütersloh
 
2016 Bestellung zum Mitglied im Kommunalen Beirat der Westf. Provinzial Versicherung AG
 
  

Hobbys

Joggen, Lesen (u.a. historische Kriminalromane), Gartenarbeit und Motorrad fahren

nach oben