Exlibris & Lesezeichen

- vergessene Kleinode im Wandel der Buchkultur und Zeitepochen -
Exlibris & LesezeichenGroßbildansicht

Bis Donnerstag, dem 30. Juni 2016 wird in der Gemeindebibliothek aus Anlass ihres 30-jährigen Jubiläums eine kleine Ausstellung des Steinhagener Grafik-Designers Wolfgang Milting über Kunstgrafik rund ums Buch zu sehen sein.

"Ex Libris" kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "aus den Büchern". Es sind künstlerisch anspruchsvolle Eigentumsvermerke, die seit dem 15. Jahrhundert sehr verbreitet waren. Auch bekannte Maler, wie Albrecht Dürer, Lucas Cranach der Ältere und Hans Holbein der Jüngere haben diese Kleingrafiken kreiert.

Schon seit vielen Jahren sammelt Wolfgang Milting Exlibris und alte Lesezeichen. Eine kleine Auswahl ist in der Bibliothek zusammengestellt und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich diese Kleinode anzuschauen.

 

Öffnungszeiten der Gemeindebibliothek Steinhagen

Montag    15  - 20 Uhr
Dienstag 14  - 18 Uhr
Mittwoch 9  - 12 Uhr
Donnerstag   14  - 18 Uhr
Freitag 9  - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr

 

Nähere Informationen geben gern Regina Howorek 05204/997-150, geschützte E-Mail-Adresse als Grafik oder
Wolfgang Milting 05204/928989, geschützte E-Mail-Adresse als Grafik